english  |  deutsch        Home  |  FAQ  |  Impressum  |  Kontakt      
   
 
 
Messen / Events
 
15. Juni 2016

JUKI Automation Systems zentralisiert Funktionen am Standort Nürnberg

JUKI Automation Systems, ein weltweit führender Anbieter von SMT-Bestückungsautomaten und Fertigungslösungen, wird den rechtlichen Hauptsitz in den nächsten Monaten von Solothurn, Schweiz, an den deutschen Standort Nürnberg verlegen. Damit sollen die organisatorischen Voraussetzungen geschaffen werden, um die Marktposition und die Wettbewerbsfähigkeit auszubauen sowie die Innovationsfähigkeit der Mitarbeiter zu stärken.

Jens Mirau, President JUKI Automation Systems Europe: „Wir sehen diesen Schritt als notwendig an, um schneller und flexibler auf Kundenanfragen reagieren zu können sowie interne Koordinationsaufwände zu minimieren. Investitionen und Personalerweiterungen sind in den Bereichen Schulungen, Vertrieb, Technik und IT-Infrastruktur in Planung. Für unsere Kunden bleiben die gewohnten Schweizer Ansprechpartner in Service / Technik, Manual Insertion und Verkauf erhalten. Wir freuen uns darauf, unsere guten geschäftlichen Kundenbeziehungen unverändert fortzuführen.“

Der Hauptsitz von JUKI Automation Systems ist traditionell der Standort Solothurn, Schweiz. Über die letzten Jahre gewann der deutsche Standort Nürnberg zunehmend an Bedeutung, insbesondere dadurch, dass die Schweiz kein Mitglied der Europäischen Union ist. Seit Jahren erfolgt die zentrale Auslieferung von Maschinen an einen EMEA-weiten Kundenstamm von Nürnberg aus. Logistik, Warenlager, technischer Service, Schulungen sowie die Verwaltung sind hier angesiedelt.

 

Über JUKI

JUKI Automation Systems ist ein weltweit führender Anbieter von SMT-Fertigungslösungen für die Elektronikindustrie mit Kunden in den Bereichen Electronic Manufacturing Services (EMS), Automotive und Industrial / Consumer Electronics. 1987 brachte Juki den ersten Bestückungsautomaten auf den Markt und gilt als Pionier der modernen, modularen Bestückung und der Fertigung in großen Linienkonzepten.

JUKI Automation Systems gehört zur JUKI Corporation - ein börsennotierter, japanischer Konzern mit mehr als 6.000 Mitarbeitern in den Geschäftsbereichen Sewing Machinery und Electronic Assembly Systems.

Die JUKI Automation Systems GmbH am Standort Nürnberg bildet das zentrale Logistikzentrum zur EMEA-weiten Belieferung von Kunden. Umfassenden Kundenservice gewährleisten die technische 24-Stunden-Hotline sowie die bekannte 3-Jahres-Garantie auf JUKI Systeme.



 
 
Aktuelle News
 

JUKI Automation Systems verlagert Europäischen Hauptsitz nach Nürnberg

Wir freuen und darüber, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass der europäischer Hauptsitz von JUKI seit 1.1.2017 nach Deutschland an den Standort Nürnberg verlegt wurde. Die JUKI Automation Systems GmbH (DE) übernimmt ab dem 01. Januar 2017 uneingeschränkt sämtliche Geschäfte der JUKI Automation Systems AG (CH). 


JUKI Automation Systems Europa erhält den größten Auftrag seit Jahren


Uartronica, einer der größten EMS Dienstleister Portugals hat in drei weitere SMT-Linien für die neue Fertigungsstätte investiert.

Das umfangreiche Projekt beinhaltet mehrere JUKI High Speed Anlagen der RX-Serie, jeweils in Vollausstattung mit Intelligenz und Traceability.

Zur Sicherstellung eines zu 100% optimierten Materialflusses werden zusätzlich mehrere JUKI ISM Lagersysteme installiert. 

 

JUKI Automation Systems und ETEK bündeln ihre Kompetenzen

JUKI Automation Systems und ETEK Europe Ltd. bündeln ihre Kompetenzen, um die lokale Präsenz in den Märkten Vereinigtes Königreich und Irland zu stärken und gemeinsame Wachstumspotentiale weiter auszubauen. Weiterlesen. 

JUKI Automation Systems zentralisiert Funktionen am Standort Nürnberg

JUKI Automation Systems wird den rechtlichen Hauptsitz in den nächsten Monaten von Solothurn, Schweiz, an den deutschen Standort Nürnberg verlegen. Damit sollen die organisatorischen Voraussetzungen geschaffen werden, um die Marktposition und die Wettbewerbsfähigkeit auszubauen sowie die Innovationsfähigkeit der Mitarbeiter zu stärken. Weiterlesen.